FAQ Suchen Mitgliederliste Benutzergruppen Profil Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
YaYuMa Foren-Übersicht  Login  Registrieren
YaYuMa



 

Super Junior



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    YaYuMa Foren-Übersicht -> K-Pop
 

 
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 20.08.2011, 18:38    Titel: Super Junior Antworten mit Zitat

Super Junior



Super Junior (auch SuJu genannt) ist eine 13-köpfige Band aus Südkorea. Am 6. November 2005 debütierte Super Junior mit ihrer ersten Single, Twins und damals noch mit 12 Mitgliedern. Am 30. Mai 2006 wurde durch das Label SM Entertainment ein neues Mitglied, Cho Kyu Hyun, hinzugeführt.



Super Junior sind seit 2005 eine der bekanntesten und erfolgreichsten Bands Koreas. Doch bevor sie in ihrer jetzigen Besetzung das Licht der Welt erblicken konnten, war es ein langer Weg, der 2001 damit begann, dass SM Entertainment junge Künstler castete. Einige der jetzigen Super Junior Mitglieder waren vorher in anderen Gruppen, die aber alle nie ihr öffentliches Debüt gaben.

Erst drei Jahre später, 2004, gab SM Entertainment die Meldung heraus, dass sie an einem großen Musikprojekt arbeiten. Im folgenden Jahr kündigten sie an, dass die Band "O.V.E.R" (Obey the Voice for Each Rhythm), bestehend aus 12 Musikern, Ende des Jahres ihr Debüt geben würde. Kurz vor ihrem ersten Auftritt am 11. September 2005 bei dem koreanischen Fernsehsender M.NET wurde die Band in "Super Junior 05" umbenannt. Heute nennt man diese Phase der Band auch die erste Generation von Super Junior. Die Band trat damals noch nicht mit eigenen Songs auf, sondern mit B2Ks "Take It To The Floor" und Ushers "Caught Up". Der Auftritt wurde jedoch erst Mai 2006 als ein Teil der "Super Junior Show" ausgestrahlt.



Debüt
Ende 2005 ging es für die Band dann erst richtig los. Kurz vor ihrem offiziellen Debüt am 6. November wurden noch letzte Änderungen an der Bandzusammensetzung vorgenommen, bevor sie mit ihrer ersten Single "Twins Knock Out" bei SBS auftraten. Bereits Anfang Dezember brachten sie ihr erstes Album auf den Markt. Dieses erreichte sofort Platz 3 der Charts.

Der nächste Erfolg für die Band stellte sich ein, als sie zusammen mit TVXQ in mehreren Shows mit dem Wintersong "Show Me Your Love" auftraten. Die CD wurde die meist verkaufte Single des Winters 2005.

Super Juniors nächste Single "Miracle" schaffte es auf Platz 1 der Charts und dies nicht nur in Korea, sondern auch in anderen asiatischen Ländern.



2006: Kyuhyun und U
Im Mai 2006 kündigte SM Entertainment schließlich ein 13. Bandmitglied an: Kyuhyun. Er machte sein Debüt zeitgleich mit dem Erscheinen von Super Juniors Single "U". SM Entertainment stellte diese zum Download ins Netz, nach beinahe 2 Millionen Downloads in kürzester Zeit brach der Server zusammen. Die offizielle Single erschien im Juni und hielt sich während fünf Wochen an der Spitze zweier der bekanntesten Sender in Korea und wurde mit einem Award ausgezeichnet. Noch während der Promotiontour zu "U" erschien "Dancing Out", als Teil des SM Town Sommeralbums. Während dieser Zeit wurde das "05" aus dem Namen von Super Junior entfernt und sie wurden zu dem, was wir heute kennen.

Ende 2006 wurde der offizielle Fanclub E.L.F (Everlasting Friends) gegründet und Saphirblau wurde zur offiziellen Farbe der Band.



2007: Subgroups und das zweite Album
2007 begann die Gruppe sich in Untergruppen zu teilen, ohne dabei Super Junior aufzugeben. Die erste so genannte Subgroub "Super Junior K.R.Y" hatte ihr Debüt bereits im November 2006. Im Februar folgte "Super Junior T" mit der Single "Rokkugo!!!" Hankyung, der aufgrund einiger Visa-Bestimmungen nicht mehr in Korea auftreten durfte, packte seine Sachen und ging nach China, nachdem er sich bei einer Show hinter einer Maske versteckt hatte. Doch erst im Oktober wurde beschlossen "Super Junior M" zu gründen, die einzige Untergruppe mit zwei Mitgliedern, die nicht zur eigentlichen Band gehören. Ihr Debüt gaben sie im April 2008. Zwei Monate später folgte die bisher letzte Subgroup, "Super Junior Happy".

Am 19. April 2007 verunglückte ein Van auf dem Rückweg vom Kiss the Radio (SuKiRa) zu ihrem Apartment, an Bord: Leader Leeteuk, der jüngste Kyuhyun, Shindong, Eunhyuk und zwei ihrer Manager. Kyuhyun der hinter dem Fahrer saß als der Unfall geschah wurde lebensgefährlich verletzt und kämpfte um sein Leben. Er hatte gebrochene Rippen und dadurch Pneumothorax - (eine Ansammlung von Luft oder Gas im Pleuraraum), eine gebrochene Hüfte, tiefe Kratzwunden, Prellungen und Quetschungen. In den Tagen nach dem schrecklichen Unfall wechselte sein Zustand ständig zwischen Bewusstsein und Bewusstlosigkeit. Leeteuk erlitt einige Kratzwunden an Rücken und Gesicht und musste diesbezüglich genäht werden. Knapp 3 Monate lang musste der Anführer im Krankenhaus bleiben bis er am 5.Juli entlassen wurde, sodass er bei der SM Town Sommersingle "Full of Happiness" nicht dabei sein konnte. Vollständig erholt hatte sich Kyuhyun erst im Februar 2008. Eunhyuk und Shindong kamen mit kleineren Verletzungen davon.

Die Veröffentlichung des zweiten Albums wurde auf Grund des Autounfalls vom 19.April 2007 bis zum September 2007 verschoben. Nach drei Monaten und zigtausenden Verkäufen war "Don’t Don" das zweiterfolgreichste Album des Jahres. Nachdem auch die Ballade "Marry U" veröffentlicht wurde, ging das Jahr für Super Junior mit mehreren Awards erfolgreich zu Ende.



2008: Super Show
2008 stand ganz unter dem Motto der Eroberung des asiatischen Marktes. Highlight zu Beginn des Jahres war die erste Asientour "Super Show", die von Seoul über Beijing, Bangkok bis nach Tokyo und Hong Kong führte. Bei dieser Tour sang die Band, bis auf 6 Lieder, alles live, was als Antwort auf die heftige Kritik, die man ihren nicht unbedingt synchronen Playbackauftritten entgegen gebracht hat, zu verstehen ist. Die Resonanz auf diesen Schritt und die gesamte Tour ließ die Kritiker verstummen.

Am 2. August haben Super Junior außerdem die MTV Asia Awards in der Kategorie „beliebtester koreanischer Künstler“ gewonnen und sich damit gegen andere Bands wie Big Bang, Wonder Girls und Girls’ Generation durchgesetzt.



2009: Sorry, Sorry - Das dritte Album
Nach nun eineinhalb Jahren, in denen sich Super Junior um ihre Subgroup-Aktivitäten und Soloprojekte wie Rollen in Filmen, Serien und sogar Musicals kümmerten, erschien am 12. März das dritte Album "Sorry, Sorry". Es verkaufte sich bereits am ersten Tag 29.000 Mal. Auch nach Monaten stiegen die Verkaufszahlen noch immer an. Im Sommer 2009 erschien die nunmehr vierte Version des Albums, diesmal in Thailand und mit DVD. Die Single "Sorry, Sorry" gab es außerdem in einer japanischen Version. Am 12. Mai erschien die zweite Single "It´s You". Das noch ungeschnittene Video dazu tauchte vor dem offiziellen Release bereits im Internet auf. Etwas später erschienen noch weitere Versionen, eine Dance- und eine Drama-Version, diesmal jedoch offiziell.

Am 17. Juli begann die zweite Super Show Tour mit drei Konzerten in Seoul, die von einem chinesischen Radiosender live übertragen wurden. Außerdem bestand über einen Internetserver Zugriff darauf. Leeteuk kündigte in der einen Tag später stattfindenden Pressekonferenz an, dass die Tour durch 15 Städte gehen werde.



2010: Bonamana - Das vierte Album
Am 7. Mai erschien der Teaser zum neuen Album „Bonamana“, wenige Tage darauf wurde die Single „Bonamana“ veröffentlicht. Am 14. Mai folgten das Video und das Comebackstage, diesmal jedoch nur noch mit zehn statt dreizehn Mitgliedern. Am 26. Mai erschien das vierte Album Bonamana.
2010 hat Kangin die Gruppe vorübergehend wegen seinem Militärdienst verlassen und wird 2012 wiederkommen.
Kibum arbeitet an seiner Schauspielkarriere und Hangeng hat die Gruppe verlassen wegen interner Probleme mit der Firma.



Die Mitglieder

Park Jungsu (Leeteuk)

Name : Lee Teuk
Real name : Park Jung Soo
Birth Date : 1 July 1983
Born Place : Seoul, South Korea
Star sign: Cancer
Height : 178cm
Weight : 59kg
Blood Type : A
Profession : Singer, Dancer, MC, DJ, Host and Actor
Hobbies : Singing and Writing
Kpop Group : Super Junior (Leader), Super Junior T, Super Junior-Happy, SM Town

Kim Hee-chul (Heechul)

Name : Kim Hee Chul - 김희철
Birth Date: 10 July 1983
Born Place : Gangwon, South Korea
Star sign: Cancer
Height: 179cm
Weight: 60kg
Blood type: AB
Profession: Actor, Singer, Host/MC, Radio Broadcaster and Model
Hobbies : Writing Story and Playing Computers
Education : Sang Jiyoung University
Kpop Group : Super Junior, Super Junior-T, SM Town, M&D

Kim Jongwoon (Yesung)

Name : Yesung - 예성
Real Name : Kim Jong Woon - 김종운
Birth Date : 24 August 1984
Born Place : Cheonan, South Korea
Star Sign : Virgo
Height : 177 cm
Weight : 60 kg
Blood Type : AB
Profession : Singer, Dancer and Actor
Hobbies : Listening to The Music and Singing
Education : Chungwoon University
Kpop Group : Super Junior, Super Junior KRY, Super Junior-Happy, SM Town

Shin Donghee (Shindong)

Name: Shin Dong Hee - 신동희
Geburtsdatum: 28 September 1985
Geboren Ort: Mungyeong, North Gyeongsang, Südkorea
Sternzeichen: Waage
Höhe: 178 cm
Gewicht: 90 kg
Blutgruppe: O
Beruf: Sänger, Tänzer, MC, Radio Host, Schauspieler und Rapper
Hobbies: Making Gesichtsausdruck, Witze und Tanzen
Ausbildung: Sang Gye High School, Baekje College, Universität Dongguk
Kpop Group: Super Junior, Super Junior-T, Super Junior-H, SM Town

Lee Sungmin (Sungmin)

Name: Lee Sung Min
Geburtsdatum: 1. Januar 1986
Geboren Ort: Ilsan, Südkorea
Sternzeichen: Steinbock
Höhe: 175cm
Gewicht: 57kg
Blutgruppe: A
Beruf: Sänger, Tänzer, Schauspieler und DJ
Hobbys: Filme ansehen und Riding Motor
Ausbildung: Seoul Institute of the Arts
Kpop Gruppe: Super Junior, Super Junior-T, Super Junior-M, Super Junior-Happy, SM Town

Lee Hyukjae (Eunhyuk)

Name: Eun Hyuk
Bürgerlicher Name: Lee Hyuk Jae
Geburtsdatum: 1986-Apr-04
Geboren Ort: Gyeonggi, Südkorea
Sternzeichen: Widder
Höhe: 177cm
Gewicht: 58kg
Blutgruppe: O
Beruf: Sänger, Tänzer, DJ und Schauspieler
Ausbildung: Pai Chai Universität
Hobbies: Tanzen und Sport
Kpop Group: Super Junior, Super Junior-T, Super Junior-Happy, Super Junior-M, SM Town

Lee Donghae (Donghae)

Name: Lee Dong Hae
Geburtsdatum: 15. Oktober 1986
Geboren Ort: Mokpo, South Jeolla, Südkorea
Sternzeichen: Waage
Größe: 174cm
Gewicht: 60kg
Blutgruppe: A
Beruf: Sänger, Tänzer, Rapper, Songwriter und Schauspieler
Ausbildung: Mokpo Linkage Elementary School, Mokpo Middle School, Digitech Technical High School, Myongji University
Kpop Group: Super Junior, Super Junior-M, SM Town

Choi Siwon (Siwon)

Name: Choi Si Won
Geburtsdatum: 10. Februar 1987
Echte Geburtsdatum: 7 April 1986
Geboren Ort: Seoul, Südkorea
Sternzeichen: Wassermann
Echte Sternzeichen: Widder
Höhe: 183 cm
Gewicht: 67 kg
Blutgruppe: B
Beruf: Sängerin, Model und Schauspieler
Hobbys: Taekwondo, Schlagzeug und Computer spielen
Ausbildung: Gu Jeong High School, Inha University (Physical Education)
Kpop Group: Super Junior, Super Junior-M (Leader), SM Town

Kim Ryeowook (Ryeowook)

Name: Kim Ryeo Wook
Geburtsdatum: 21. Juni 1987
Geboren Ort: Incheon, Südkorea
Sternzeichen: Krebs
Höhe: 173 cm
Gewicht: 58 kg
Blutgruppe: O
Beruf: Sängerin, Song Writer, Tänzer, Schauspieler, Pianist
Ausbildung: Karam Artist High School, Inha University (Lehrstuhl für Theater und Filme)
Kpop Group: Super Junior, Super Junior KRY, Super Junior-M, SM Town

Cho Kyuhyun (Kyuhyun)

Name: Cho Kyu Hyun
Geburtsdatum: 3. Februar 1988
Geboren Ort: Seoul, Südkorea
Sternzeichen: Wassermann
Höhe: 180 cm
Gewicht: 68 kg
Blutgruppe: A
Beruf: Sänger, Tänzer und Schauspieler
Hobbies: Singen und Anschauen Dramas
Ausbildung: Kyunghee Universität
Kpop Group: Super Junior, Super Junior-M, Super Junior KRY, SM Town, SM The Ballad


Super Junior T
Eine andere Auskopplung der Gruppe heißt Super Junior T (für Trot). In dieser Gruppe sind Lee-teuk, Hee-chul, Kang-in, Shin-dong, Sung-min und Eun-hyuk aktiv. Die erste Single war Rokkugo (로꾸꺼!!!, dt. rückwärts), die zum ersten Mal am 23. Februar 2007 ausgestrahlt wurde.



Super Junior Happy
Kangin, Yesung, Leeteuk, Shindong, Sungmin und Eunhyuk bilden gemeinsam Super Junior Happy. Es ist einer der neusten Ausgrabungen Super Juniors. Ihre erste Single "Cooking! Cooking!" enthält 4 weitere Songs neben "Cooking! Cooking!". "Sunny", "Pajama Party", "Good Luck" und "You&I".

Im April 2007 waren die sechs Mitglieder Yesung, Kangin, Sungmin, Donghae, Ryeowook und Kyuhyun auf dem Soundtrack vom MBC Drama H.I.T. mit zwei Liedern vertreten: H.I.T. und Success.



Singles
Show Me Your Love (15. Dezember 2005)
U (13. Juni 2006, ca. 62.500 verkaufte Platten)
Super Junior-T - Rokkugoh(로꾸거) (23. Februar 2007)
Sorry Sorry (9. März 2009)
It's You (11. Mai 2009)
Bonamana (13. Mai 2010)
No Other (24. Juni 2010)

Alben
Super Junior 05 (7. Dezember 2005, ca. 72.200 verkaufte Platten)
Don't Don (20. September 2007)
Super Junior 03 -Sorry Sorry (13. März 2009)
Super Junior - Bonamana 4th Album (26. Mai 2010)

Sonstige Veröffentlichungen
Winter SMTOWN 2006 (12. Dezember 2006, Beiträge: Snow Dream - SMTOWN, Tic! Toc! - Super Junior, 그것뿐이에요 (Just You) - Super Junior - K.R.Y.).
Billy Jean Look at Me OST (24. Januar 2007, Beitrag: 그것뿐이에요 (It's Just That) - Super Junior - K.R.Y.)
H.I.T. OST (4. April 2007, Beiträge: Success, H.I.T.)
heart2heart with Super Junior





Link


Link


Link


Link


Link

_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    YaYuMa Foren-Übersicht -> K-Pop Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
Pop, Uni

Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBTech Template by © 2003-04 MDesign


BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz