FAQ Suchen Mitgliederliste Benutzergruppen Profil Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
YaYuMa Foren-Übersicht  Login  Registrieren
YaYuMa



 

Demons Love


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 24, 25, 26  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    YaYuMa Foren-Übersicht -> Shonen Ai
 

 
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 18.12.2009, 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ihm gefiel es wirklich sehr. Sein Herz raste wie wild. Hörte das Odo?
Naosuke stöhnte laut auf. Dann Odos Namen.
Langsam fing er auch leicht an zu schwitzen.
Er hatte das Gefühl zu verglühen.
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 18.12.2009, 23:35    Titel: Antworten mit Zitat

(hab die ganze zeit die falsche seite aktualisiert und mcih gewundert,wieso du nciht schreibst *drop* drop )

natürlich konnte er das hören, und es gefiel ihm.
er wurde ncoh etwas schneller und diesmal auf fester mit seinen stößen, während er sein glied in einem völlig anderen rhythmus massierte
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 18.12.2009, 23:38    Titel: Antworten mit Zitat

(und ich hab mich gewundert, warum du net schreibst ^^ so wie ich heut in die falsche bahn gestiegen bin xD)

"Oh Gott ..." stöhnte er. Warum machte es Odo ihm immer so schwer?
Worauf sollte er sich denn nun konzentrieren?
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 18.12.2009, 23:43    Titel: Antworten mit Zitat

(du bist WAS?!?!?!?!?!?!?!????????????????????????????
keine antwort auf die PN?)

er schmunzelte und machte weiter. er wurde nochmals fester.. das gefiel ihm gut!
er saugte sich an seinem schlüsselbein erneut und diesmal richtig fest und hinterließ dort einen rot fleck
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 18.12.2009, 23:47    Titel: Antworten mit Zitat

Langsam begann sein Glied zu zucken. Er war so erregt, dass er alles intensiver wahrnahm.
Odo spürte er tief in sich. Und ihm gefiel das gut. Deswegen bat er Odo nicht aufzuhören.
Nun war er ihm verfallen ... mal wieder.
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 18.12.2009, 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

so gehörte sich das! odos ansicht nach jedenfalls!
er wurde schneller... lange konnte er nciht mehr..
aber so wie sich naosuke anfühlte, er auch nciht! er stöhnte genüsslich und richtete sich etwas auf
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 18.12.2009, 23:55    Titel: Antworten mit Zitat

Naosuke hielt noch ein kleines bisschen durch, ehe er nicht mehr konnte.
Als er den Höhepunkt erreichte, stöhnte er laut auf und sein Körper erschlaffte förmlich.
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 18.12.2009, 23:57    Titel: Antworten mit Zitat

odo stieß noch einmal kräftig zu und ergoss sich tief in ihm. er stöhnte laut dabei auf und ließ sich nach vor fallen. ehe er jedoch auf ihm landete stütze er sich mit der freien hand ab.
seine andere hand zog er zurück und schleckte sie genüsslich ab.
"du schmeckst wirklcih ausgezeichnet!" stellte er dabei grinsend fest
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 18.12.2009, 23:58    Titel: Antworten mit Zitat

Naosuke lief rot an, als er Odo dabei zusah, wie er sich seine Hand ableckte. Sagen konnte er darauf nichts.
Sein Herz hatte sich immernoch nicht beruhigt. Jedes Mal, wenn Odo mit ihm schlief, war er danach wie aufgepuscht.
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 00:00    Titel: Antworten mit Zitat

odo grinste "noch mal?" fragte er amüsiert von seinem gesicht und bewegte sich noch einmal leicht in ihm...
er sah ihm dabei in sein augen... er genoss diesen anblick sehr...
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 00:07    Titel: Antworten mit Zitat

Da Odo noch in ihm war, spürte er das und stöhnte auf. Weil er keine Stimme hatte, konnte er nur nicken.
Warum wollte er es nun? Aber sein Körper machte sich selbstständig und genoß die berührungen
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 00:09    Titel: Antworten mit Zitat

auch odo war überrascht und grinste "cool!" meinte er und fing seine lippen erneut zu einem kuss ein. zärtlicher als zuvor...
er bewegte sich langsam in ihm und strich mit einer hand über seine brust
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 00:16    Titel: Antworten mit Zitat

Den Kuss erwiderte Naosuke genauso. Dabei schloss er die Augen.
Sein Herz schlug schneller und härter gegen seine Brust.
Er hatte das Gefühl, es zerspringt.
Wenn Odo zärtlich war, vergass Naosuke alles.
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 00:23    Titel: Antworten mit Zitat

das gefiel odo sehr...
er schnappte sich naosuke, drehte sich mit schwung auf den rücken,ohne sich von ihm zu lösen.
naosuke hockte nun auf seinem schoß und odo begann wieder sich sanft gegen ihn zu bewegen..
er fuhr mit seiner zunge über seine lippen
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 00:26    Titel: Antworten mit Zitat

Er drehte sich mit und strich nun mit seinen Händen über Odos Brust.
Etwas öffnete er den Mund, um Odos Zunge Einlass zu gewähren.
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 00:28    Titel: Antworten mit Zitat

das wollte odo diesmal jedoch nciht. er überließ es diesmal naosuke, seinen mund zu erobern und lockte seine zunge nur...
er wollte ansich naosuke diesmal mehr machen lassen, da er ja immerhin eine 2te runde wollte...
odo strich ihm sanft über die hüfte und umfasste wieder sein glied
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 00:40    Titel: Antworten mit Zitat

Da konnte er natürlich nicht widerstehen und seine Zunge glitt in Odos Mundhöhle und erkundete die dann ausgiebig.
Leise stöhnte er in den Kuss, aber er bewegte seine Hüfte leicht.
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 00:43    Titel: Antworten mit Zitat

odo genoss es sehr sich mal verwöhnen zu lassen.
er massiert sein glied weiter,während seine freie hand sich auf den weg zu naosukes nacken machte um ihn dort zu kraulen!
er bewegte sich etwas fester,aber nciht viel schneller als vorher
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

So viele Empfindungen. Naosuke stöhnte leicht, verwickelte Odos Zunge aber in einen kleinen Kampf.
Seine Hüfte bewegte er gegen den Ryhthmus von Odo.
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 16:25    Titel: Antworten mit Zitat

odo stöhnte genüsstlich in den kuss und kraulte ihn liebevoll weiter...
seine andere hand massierte ihn weiter, strich mit den finger über seine spitze und reizte ihn
er liebkoste naosukes zunge, ging gern auf den kampf ein und erhoffte sich,seinen mund wieder zurückzuerobern
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

Aber so leicht machte es Naosuke ihm nicht.
Sonst war er ja immer derjenige, der verwöhnt würde.
Aber die Bewegungen von Odos Hand reizten ihn wirklich sehr.
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

odo liebte die herasuforderung, gerade wenn sie von nao kam,
er stöhnte genieserisch in den kuss und bewegte sich schneller in ihm
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

Naosuke kämpfte leicht mit seiner Zunge. Dabei strich er ihm über die Seite.
Ihm wurde heiß, denn er konnte langsam nicht mehr.
Odo reizte ihn immer wieder und das erregte ihn sehr.
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 21:53    Titel: Antworten mit Zitat

odo selbst war sehr zufrieden mit sich... er selbst konnte auch nciht mehr lange, aber er wollte warten,bis auch nao so weit war
er löste den kuss,damit nao mal wieder richtig luft holen konnte und stöhnte leise seinen namen
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Das Stöhnen von Odo trieb ihn weiter an. Als erstes bewegte er seine Hüfte weiter, was auch ihn weiter reizte.
Sein Körper spannte sich an, bevor er dann stöhnend kam.
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

odo kam nur einen herzschalg später und stöhnte begeistert dabei...
er atmete tief druch,zog seine hand zurück und nahm naosuke in den arm mit der freien hand.
die andere schleckte er gräuischvoll an und hielt sie nao hin "auch?" fragte er smilend, alsob er ihm ein eis hinhielt
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:05    Titel: Antworten mit Zitat

Naosukes Kraft in den Armen ließ nach und er sank an Odos Brust.
Als dieser ihm seine Hand hinhielt, schüttelte er sehr schwach den Kopf.
Gerade hatte er nicht mal mehr die Kraft, seinen Kopf zu heben
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

"hab cih dich geschafft?" fragte er leise und fing wieder an, nao zu kraulen. "entschuldige..aber du wolltest ja ncoh mal!! ich hab mcih ganz nach deinen wünschen gerichtet!" er sprach ruhig und freundlich mit ihm
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

Genüßlich schloß er die Augen. Das fühlte sich gerade einfach nur toll an.
"Ja ... ich bin fix und fertig." murmelte Naosuke leise. Dabei kuschelte er sich leicht an Odo.
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

odo schmunzelte und streichelte ihn weiter. "ruh dich ein wenig aus. aber denk dran,dass du noch zu deinem sohn wolltest!"
kouhei wollte langsam auch zurück, allerdings ließ ihn odo noch nciht!
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

"Sobald ich wieder Kraft habe." murmelte Naosuke. Denn er würde gerade noch nicht mal die Kraft aufbringen, aufzustehen.

Naoki stand währendessen am Fenster des Zimmers und schaute über das Anwesen. Er konnte nicht fassen, dass er ab sofort hier wohnen würde.
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:15    Titel: Antworten mit Zitat

odo grinste nur "du darfst hier solange liegen,wie du willst! ich jagd dich auf keinen fall weg!"
er strich ihm mit der anderen hand über die wange "im gegenteil!"
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:20    Titel: Antworten mit Zitat

Nun hob Naosuke den Kopf. Meinte Odo das gerade ernst?
Irgendwie ... wollte er daran glauben.
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

odo zog seinen kopf zu sich und küsste ihn sanft und liebevoll
"wenn du immer so nett wärst, wie jetzt, hätte wir weniger streit!" mrumelte er leise
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:27    Titel: Antworten mit Zitat

Dieser Kuss raubte Naosuke die Luft und er schloss die Augen.
Dann blickte er Odo an. "Möchtest du das denn? Ich mein ... dass wir weniger streiten?"
Auch das konnte sich Naosuke nur schwer vorstellen.
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

odo nickte. "ja, ich hätte das gern! ich streite zwar sehr gern,aber nciht mit dir, auch wenn ich zugeben muss,dass ich dich gern ärger!" er streichelte ihn weiter
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:36    Titel: Antworten mit Zitat

Schweigend schaute er erst Odo an, ehe er seufzte.
"Manchmal ... wünsche ich mir das auch. Aber du treibst einen echt zur Weißglut."
Aber genoß es, wenn Odo soetwas sagte. Das sagte er nämlich sehr selten.
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:39    Titel: Antworten mit Zitat

odos grinsen wurde breiter "ach wirklcih? nun ja! dann mach ich meinen job immerhin gut!" er verschrenkte die arme hitner dem kopf und smilte befriedig vor sich hin
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:40    Titel: Antworten mit Zitat

Naosuke kniff die Augen zusammen. "Job? Du meinst mich zur Weißglut treiben ist dein Job?"
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:42    Titel: Antworten mit Zitat

"ja was meinst du denn, weshalb der höllenfürst selbst mcih hier hingeschickt hat! zum langweilen? es soll ja ne strafe für euch sein! ^^und wenn cih wenigstens dich zur weißglut bringe, bin ich gut!"
er schielte zu ihm hoch, grinste frech
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

Naosuke stubste ihm kurz etwas kräftiger gegen die Stirn. "Ich hab damit ja eigentlich nichts am Hut."
Mit dem Fluch hatte er wirklich nichts am Hut, außer seinen Herrn vor jeglichen Sachen zu schützen.
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

odo grinste nur, das tat nicht wirklcih weh!
"doch, du lebst mit hier in seinem haus!" grinste er wieder nur!
"da du aber shcon wieder so viel kraft hast, mir zu wiedersprechen, wie wärs,wenn du dich erhebst,dann kann kouhei zurück bevor er mir weiter auf den keks geht!"
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:50    Titel: Antworten mit Zitat

Als Odo das sagte, nickte er leicht und hievte sich langsam hoch. Seine Kraft kam langsam zurück.
Somit stand er langsam auf und setzte sich hin.
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

odo legte seine arme von hinten um ihn "bis bald mein süßer!"
und schon war er wieder weg und kouhei hockte nackt hinter ihm auf dem bett.
stöhnend ließ er sich nach hinten fallen "oh man! odo nervt!" murrte er und schielte zu naosuke "gehts dir gut?"
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

Kurz bevor Odo sich zurückzog, hatte Naosuke ihm über seine Arme gestrichen. Dann hörte er Kouheis Stimme.
"Ja mir gehts gut." meinte er und schaute Kouhei an. "Und dir?"
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:56    Titel: Antworten mit Zitat

"er nervt! er ignoriert mcih!! das ist voll zum kotzen!" er seufzte wieder. "tut mir leid!" er schaute auf die uhr "wir sollten uns vielleicht was anziehen und dein sohn will vielleicht deine aufmerksamkeit!"
er setzte sich weider auf und ging in sein ankleidezimmer
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

Darauf sagte Naosuke nichts, sondern erhob sich nur und zog sich an. Dann ging er erstmal in sein Zimmer und zog sich neue Sachen an.
Als er fertig war, ging er zu Kouhei. "Bist du fertig?"
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 23:04    Titel: Antworten mit Zitat

kouhei sah auf und ncikte "ja!" er lächelte "siehst gut aus!"
er musste sich ein schmunzeln verkneifen. außer schwarzen anzügen trug sein butler ja nicht viel anderes. und es stand ihm verdammt gut!
"ich werde noch etwas lesen,denke ich!"
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
InuKy
Gast






BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

"Danke." meinte Naosuke lächelnd. Natürlich trug er außer schwarzen Anzügen nichts anderes. Etwas anderes gehörte sich als Butler ja auch nicht.
"Dann werde ich mich mal um meinen Sohn kümmern."

Naoki seufzte dann leise. Warum brauchte sein 'Vater' eigentlich so lange?
Was machte er überhaupt?
Nach oben
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

kouhei nickte und ging eine weile neben ihm her,bis er abbog und in die bibliothek verschwand. er stellte sich wieder neben den tisch,beugte sich vor und setzte seine lesebrille auf.
schnell war er wieder ganz vertieft, ohne auf die umgebung zu achten
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    YaYuMa Foren-Übersicht -> Shonen Ai Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 24, 25, 26  Weiter
Seite 2 von 26

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Last Love (Shojo ai) TaiHunt Fanficts 7 11.07.2006, 12:17


Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBTech Template by © 2003-04 MDesign


BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz