FAQ Suchen Mitgliederliste Benutzergruppen Profil Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
YaYuMa Foren-Übersicht  Login  Registrieren
YaYuMa



 

Rachelle Lefevre (Victoria) nicht im dritten Teil??



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    YaYuMa Foren-Übersicht -> Twilight/Bis(s)
 

 
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Sollen sie Rachelle wegen so einer Bagatelle austauschen?
Ja!
 0%  [ 0 ]
Nein!
 100%  [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 3

Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 11.08.2009, 13:23    Titel: Rachelle Lefevre (Victoria) nicht im dritten Teil?? Antworten mit Zitat

Summit Entertainment, welches ich eh gefressen haben *knurr* kotz , hat ende juli bekannt gegeben, dass sie Victorias Rolle neu besetzten wollen, da Rachelle, die einfach unglaublich in der Rolle ist, 10 Tage für einen anderen Film dreht.
Bryce Dallas Howard wird anstelle von Rachelle die Rolle von Victoria einnehmen. Bekannt aus 'The Village- Das Dorf', 'Spider-Man 3' und ihr neuster Film, 'Terminator: Die Erlösung', den ihr aktuell auch im Kino betrachten könnt.


Quelle: http://biss-xperts.com
Dakota Fanning machte uns mit einem Tweet auf eine Petition mehrerer Twilighter aufmerksam, die Rachelle Lefevre als Victoria in Eclipse, dem dritten Teil der Twilight-Saga, wollen und dagegen demonstrieren, dass sie umgetauscht wird.

Summit hat die Rolle der 'Victoria' wieder gecastet, die Rolle für den Film "Die Twilight-Saga: Eclipse". Rachelle Lefevre wird nicht länger die Rolle spielen, weil sie einen Zeitkonflikt von 10 Tagen hat. Jedoch ist der filmende Zeitplan für "Eclipse" drei Monate, zweifellos genug Zeit für Rachelle, um ihre Szenen zu filmen. Wir wollen, dass Rachelle die Rolle der 'Victoria' weiterspielt, da sie sie exakt darstellt und nicht ersetzt werden kann. Für uns wird Rachelle immer Victoria sein! Wir wollen, dass Rachelle Victoria in Eclipse spielt!!!!

Auch wenn es eher unwahrscheinlich ist, das ihr mit dieser Petition viel bewirken könnt, gebt hier http://tinypetition.com/RachelleisVictoria eure Stimme für Rachelle ab! Hierbei handelt es jedoch um eine Twitterpetition, für die ihr natürlich einen Twitteraccount braucht.

Übrigens hat Rachelle per Twitter auch schon ihren Dank an all die Fans gerichtet, die weiterhin so zu ihr halten.
I am so touched by all your responses and feel incredibly blessed to have fans like you. From the bottom of my heart: THANK YOU. // Ich bin so gerührt von all euren Antworten und fühle mich unglaublich gesegnet, Fans wie euch zu haben. Von dem Grunde meines Herzens: DANKE.


Mittlerweile haben 5114 Leute ihrer Stimme für Rachelle abgegeben und sie antwortet darauf:

„Ich war über Summit´s Entscheidung, die Rolle der Victoria für Eclipse neu zu besetzen erstaunt. Ich war vollkommen mit der Twilight-Saga und dem Darstellen der Victoria verbunden. Ich lehnte mehrere andere Rollenangebote ab und, in Übereinstimmung mit meinen vertraglichen Rechten, nahm ich nur Rollen an, bei dehnen ich nur sehr kurz drehen würde. Ich bin „Barney´s Version“ nur 10 Tage verpflichtet. Obwohl die Aufnahmen für Eclipse über drei Monate andauern, sagte Summit, es gäbe einen Konflikt während dieser 10 Tage und sie könnten mich nicht unterbringen. Da ich wusste, wie lang die Dreharbeiten für Eclipse dauern würden, hätte ich nie gedacht, dass ich die Rolle wegen einer Überschneidung von 10 Tagen verlieren würde. Ich war glücklich über meinen Vertrag mit Summit und vollkommen vorbereitet darauf diesen anzuerkennen. Summit entschied sich einfach dafür, die Rolle neu zu besetzen. Ich bin höchst betrübt darüber, dass ich nicht dazu kommen werde meine Darstellung der Victoria für das Twilight-Publikum zu vervollständigen. Dies ist eine Geschichte, eine theatralische Reise und ein Charakter den ich wirklich liebe und zu dem ich eine sehr leidenschaftliche Beziehung habe. Ich werde immer dankbar sein für die Unterstützung und Treue der Fans, die ich bekam seit ich für die Rolle gecastet wurde. Ich bin tief verletzt von Summit´s Entscheidung, ohne mich weiter zu machen. Ich wünsche dem Cast und der Crew von Eclipse nur das Beste!“


Auch Summit konnte es sich nciht verkneifen einen Kommentar dazu abzugeben:

Hier also die Aussage von Summit:
Wir von Summit Entertainment sind enttäuscht von Rachelle Lefevres kürzlichen Kommentaren, welche den Anschein machen, dem Studio die Schuld an ihren Karriere-Entscheidungen zu geben. Ihre Entscheidung, ihre Version der Planungs-Schwierigkeiten öffentlich zu diskutieren, hat das Studio gezwungen, Missverständnisse aus dem Weg zu räumen und die Fakten zu korrigieren.

* Ms. Lefevres Agenten wurden schon im April darüber in Kenntnis gesetzt, dass der Dreh von THE TWILIGHT SAGA: ECLIPSE voraussichtlich Anfang August beginnt.

* Wenn Ms. Lefevre, wie sie es beschreibt, eine Leidenschaft dafür hätte, ein Teil der TWILIGHT SAGA zu sein, denken wir, dass sie und ihre Agenten uns in ihrer Entscheidung, an einem anderen Film zu arbeiten, welche mit dem Drehplan von THE TWILIGHT SAGA: ECLIPSE kollidierte, eingeschlossen hätten.

* Summit wurde erst am 20. Juli über ihren Einsatz in BARNEY'S VERSION informiert, einem Einsatz, von dem uns gesagt wurde, dass sie diesen Anfang Juni angenommen hat. Summit war im guten Glauben, dass sie verfügbar wäre, um ihre Pflichten sowohl bei den Proben, als auch bei der Drehverfügbarkeit von THE TWILIGHT SAGA: ECLIPSE einzuhalten. Wir glauben, dass ihre Entscheidung, uns ihre Informationen bezüglich des Planungskonflikts vorzuenthalten, als ein Mangel an kollegialen Geistes, welcher die gesamte Produktion beeinträchtigte, angesehen werden kann.

* Desweiteren hat Ms. Lefevre eine Rolle in einem anderen Film angenommen, der sie während der benötigten Probenzeit und letztendlich auch zehn Tagen der Hauptdreharbeiten von THE TWILIGHT SAGA: ECLIPSE in Europa unterbringt. Dieser Zeitraum ist sowohl notwenig für die Probezeit mit dem Cast, als auch für das Filmen an Schlüsselorten, die uns nur während des anfänglichen Teils der Produktion zur Verfügung stehen.

* Entgegen Ms. Lefevres Aussage ist es einfach unwahr, dass das Studio sie wegen einer zehntägigen Überschneidung kündigte. Es ist nicht wegen einer zehntägigen Überschneidung, sondern aufgrund der Tatsache, dass THE TWILIGHT SAGA: ECLIPSE eine gemeinschaftliche Produktion ist, die den Plänen zahlreicher Schauspieler entgegen kommen muss, während die etablierte kreative Vorstellung des Filmemachers und vor allem die Geschichte respektiert werden muss.

* Die Tatsache bleibt, dass Ms. Lefevres Beteiligung an dem anderen Projekt - welches sie entschied, Summit bis zum letzten möglichen Zeitpunkt vorzuenthalten - es ihr unglücklicherweise unmöglich macht, die Rolle der Victoria in THE TWILIGHT SAGA: ECLIPSE zu spielen.



Wers glaubt! also echt. ich kann die nicht leiden!
Und ich werde auch Teil 3 Boykottieren, wenn Rachelle nicht mitmacht!


Lafevre, die in "Eclipse" eine tragende Rolle gespielt hätte, war mit einer zweifelhaften Begründung gegen Bryce Dallas Howard ausgetauscht worden. Howard hat den bekannteren Namen, und ihr Dad ist der einflussreiche Regisseur Ron Howard.
© CONCON Content Consulting GmbH


aha! sogar die sehen den beschiss!
kotz

_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 19.08.2009, 09:25    Titel: Antworten mit Zitat

BLOß NICHT
Gerade Rachelle hat die Rolle so genial verkörpert! Díe können die nicht einfach austauschen. Die passte mit meiner Vorstellung genau überein! Ich liebe Victoria außerdem! Das dürfen die mir nicht antun
HEUL HEUL HEUL HEUL HEUL HEUL HEUL HEUL HEUL HEUL HEUL
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    YaYuMa Foren-Übersicht -> Twilight/Bis(s) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBTech Template by © 2003-04 MDesign


BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz