FAQ Suchen Mitgliederliste Benutzergruppen Profil Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
YaYuMa Foren-Übersicht  Login  Registrieren
YaYuMa



 

Behörden und seine Mitarbeiter



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    YaYuMa Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen
 

 
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Joanie
Gast






BeitragVerfasst am: 24.09.2007, 17:31    Titel: Behörden und seine Mitarbeiter Antworten mit Zitat

In einem anderen Forum, wo ich rumgeister, wird sehr heftig zu dem Thema Beamte rumgewettert. Meistens nicht gerade positiv. Wollte einfach mal wissen, wie hier grundsätzlich die Meinung ist.
Nach oben
Autor Nachricht
Karuh
Gast






BeitragVerfasst am: 24.09.2007, 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

es kommt imemr drauf an. das sehe ich ja bei uns wer in der leustelle ist. Die einen schicken uns raus, obwohl ein anderes schneller dort ist und auch alamiert wurde. Und dann hast du auch bei den einsatzkräfte selber welche, die duz nur in die tonne kloppen kannst und besonders sind diejenigen von der berliner feuerwehr(Berufsfeuerwehr, die denken, dass die freiweillige ihnen die arbeit wegnehmen und diese dann um jeden preis blockieren und versuchen fertig zu machen, ABER es gibt auch genug kamaraden, die mit den freiwilligen zuasmmenarbeiten und auch mal nachdenken. Also man kann nie sagen, dass die beamten dumm faul und gefräßig sind, denn man hat überall solche und solche, leider werden die in den derck gezogen, weil duiese dann von den paar wenigen 'arschlöcher' mitgerissen werden.
Nach oben
Autor Nachricht
Joanie
Gast






BeitragVerfasst am: 24.09.2007, 17:57    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt immer solche und solche. Das ist ja imemr so. Andersrum Karuh ... denk an deine schwester, als sie ihre ausbildung beendet hatte. je mehr sie darin reinwuchs, desto mehr hob sie ab ... randinfo ... unsere schwester ist arbeitsvermittlerin beim arbeitsamt *murr* ... ich selber dagegen arbeite auch in einer behörde. bin beamtin. arbeite als Bezügebetreuerin und Kindergeldsachbearbeiterin für andere Behörden. Bisher habe ich nur sehr positive Reaktionen von den Kunden bekommen. auch bei der anderen Abteilung. Da hatte ich mit ottonormalbürger in ganz deutschland zu tun und nie gab es einen grund zum meckern. jedenfalls nicht was meine freundlichkeit betrifft ... in der regel eher um die tätigkeit selber. aber da gibt es immer sachen, die einen nicht gefallen.
Nach oben
Autor Nachricht
TaiHunt



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.07.2006
Beiträge: 2250
Wohnort: Thüringen/Blechhammer

BeitragVerfasst am: 24.09.2007, 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Moin leute,

ich sag immer es komt auf den menschen an. Ich hab sowohl schlechte als auch gute erfahrungen mit beamten gemacht und kan sagen man sollte sie nicht alle in einen topf werfen.
_________________
Und menschliche gfühle kan man nicht verliren..man kan sie vergessen aber niemals verliren


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Joanie
Gast






BeitragVerfasst am: 24.09.2007, 19:49    Titel: Antworten mit Zitat

ich find es nur sehr schlimm, dass grundsätzlich erstmal auf die beamten geschimpft wird. viele vergessen, dass es mindestens genauso viele angestellten gibt, die auch genauso viel unsinn machen wie die kollen, die einen beamtenstatus haben.
Nach oben
Autor Nachricht
TaiHunt



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.07.2006
Beiträge: 2250
Wohnort: Thüringen/Blechhammer

BeitragVerfasst am: 24.09.2007, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Leute,

naja wie gesagt es kommt sehr aufdie erfahrungen an die ein jeder gemacht hat. ich kenn genug die beim wort beamte sofort die nase rümpfen.
_________________
Und menschliche gfühle kan man nicht verliren..man kan sie vergessen aber niemals verliren


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Karuh
Gast






BeitragVerfasst am: 24.09.2007, 20:32    Titel: Antworten mit Zitat

na ja und häufiog werden auch beamte mit Angestellten verwechseklt.
Nach oben
Autor Nachricht
Joanie
Gast






BeitragVerfasst am: 24.09.2007, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ganz genau das ist die sache Karuh ... Leider wird genau diese denkweise von der Presse auch noch geschürrt. ... wenn irgendwas nicht in ordnung ist, dass waren es garantiert beamte. aber dass die auch vieles machen, was sehr gut ist, das sieht man nicht
Nach oben
Autor Nachricht
Karuh
Gast






BeitragVerfasst am: 24.09.2007, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

was hast du denn gedacht. wenn was erstmal schief läuft, dann sind erstmal die beamten schuld.
Nach oben
Autor Nachricht
Joanie
Gast






BeitragVerfasst am: 24.09.2007, 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

ganz genau das und das find cih auch nicht fair. wenn in der privaten wirtschaft was falsch läuft, dann sind einfach nur die Mitarbeiter schuld. mehr nicht. weniger auch nicht.
Nach oben
Autor Nachricht
Karuh
Gast






BeitragVerfasst am: 24.09.2007, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

es wird doch jeiner aufgeklärt, duie bevölkrung soll dumm geboren werden, dumm leben und auch dum mwieder sterben.
Nach oben
Autor Nachricht
Joanie
Gast






BeitragVerfasst am: 24.09.2007, 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

haste schick gesagt XD

Ich find es auch immer wieder belustigend, was die denken, was man so verdient. Wenn ein Wunsch darin besteht, dann kann ich gerne mal was vorrechnen.
Nach oben
Autor Nachricht
Karuh
Gast






BeitragVerfasst am: 24.09.2007, 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

und man denkt, dass alle beamten richtig geil verdienen, aber dass da auch unterschiede zwischen osdt uznd west gemnacht wierd musste ich heute einem aus meiner kalsse erklären.
Nach oben
Autor Nachricht
Joanie
Gast






BeitragVerfasst am: 25.09.2007, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

ganz genau das. wenn du magst, kann ich dir mal ein paar rechenbeispiele zuschuicken. hab auf arbeit das entsprechende Programm. Da kann man Ost und West auch einstellen
Nach oben
Autor Nachricht
Joanie
Gast






BeitragVerfasst am: 25.09.2007, 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

Mal so ein paar Beispiele:

Grundfall:

Besoldungsgruppe A6 (Eingangsamt mittlerer Dienst) Stufe 3
Alter: 25 Jahre
Familienstand: led.
Steuerklasse: I ohne Freibeträge
Keine Kirchensteuer

Berechnung nach Ostbesoldung:

    Monatsgrundgehalt 1.589,75 €
    Allgemeine Zulage 15,15 €
    gesamt Brutto 1.604,90 €
    gesetzliche Abzüge 175,82 €
    Lohnsteuer 166,66 €
    Solidaritätszuschlag 9,16 €
    Kirchensteuer 0,00 €
    sonstige Abzüge 0,00 €
    Vermögensbildung 0,00 €
    Auszahlungsbetrag* 1.429,08 €


Berechnung nasch Westbesoldung:

    Monatsgrundgehalt: 1.718,65 €
    Allgemeine Zulage: 16,38 €
    gesamt Brutto: 1.735,03 €
    gesetzliche Abzüge: 211,79 €
    Lohnsteuer: 200,75 €
    Solidaritätszuschlag: 11,04 €
    Kirchensteuer: 0,00 €
    sonstige Abzüge: 0,00 €
    Vermögensbildung: 0,00 €
    Auszahlungsbetrag*: 1.523,24 €


*Bitte beachtet auch noch, dass zusätzlich mind. 200,00 EUR Krankenkasse dazukommt.
Nach oben
Autor Nachricht
Karuh
Gast






BeitragVerfasst am: 25.09.2007, 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

*no comment*
Nach oben
Autor Nachricht
Joanie
Gast






BeitragVerfasst am: 25.09.2007, 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

Falls du ein Fallbeispiel brauchst und eine Berechnung dann sag einfach mal bescheid ja?
Nach oben
Autor Nachricht
Karuh
Gast






BeitragVerfasst am: 25.09.2007, 20:39    Titel: Antworten mit Zitat

brauzchste nichrt sis. ich glöaube es dir auch so.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    YaYuMa Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
Forum, Politik, Wetter

Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBTech Template by © 2003-04 MDesign


BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz