FAQ Suchen Mitgliederliste Benutzergruppen Profil Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
YaYuMa Foren-Übersicht  Login  Registrieren
YaYuMa



 

Ejiputo no ai rekishi


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    YaYuMa Foren-Übersicht -> Yugioh
 

 
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 00:39    Titel: Antworten mit Zitat

von seinem problem bekam cih noch ncihts mit. ich war viel zu sehr mi meinem beschäftigt.. doer besser gesagt, mit der art, wie sich drum gekümmert wurde.
es fühlte sich einfach nur geil an.
irgendwann konnte cih allerdings nicht mehr. ich stöhnte laut auf, warf meinen kopf in den ancken und schaffte es nciht mal mehr ihn zu warnen, als ich kam
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 00:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ich war nciht überrascht, das er kam, schluckte alles, und leckte noch die Reste weg. Ich zog ihn wieder zu mir runter ins Wasser, legte meine Arme eng um ihn und legte mein Kinn auf seine Schulter. Ich hauchte ihm leise ins Ohr "Na? Hats dir gefallen?"
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 00:42    Titel: Antworten mit Zitat

ich war knall rot und total außer atem. ich lehnte mcih gegen ihn, hielt mcih leicht an ihm fest.
ich nickte heftig und schlcuikte etwas. ich hatte tränen in den augen. ich hatte nciht damit gerechnet, das er so reagieren würde...
als er mich aber so im arm hielt, spürte ich sei problem und sofort stieg wieder panik in mir auf! ich hatte angst, das er nun von mir verlangte, das ich mit ihm schleif, als gegenleistung dafür, das er alles geschlcukt hatte...
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 00:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich spürte seine Panik und schaute ihn an. "Hey.. Nicht weinen!" meinte ich lieb und strich ihm die Tränen weg. "Ist doch alles gut. Was hast du denn?"
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 00:45    Titel: Antworten mit Zitat

ich schaute ihn etwas ängstlich an, versteckte mein geischt aber dann an ihm.
"ich.. ich will... nciht..." hacuhte ich leise. "ich .. kann nciht... das... das ist..." ich stotterte nur, bekam keinen klaren satz auf die reihen.. immer wieder schluchste ich zwischendurch.
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 00:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hielt ihn eng im Arm, streichelte ihm über den Rücken.
"Shh.... Was willst und kannst du nicht?" fragte ich lieb. Mir gefiel nicht, das er so ängstlcih war... Ich war doch keine Bedrohung für ihn und langsam sollte er doch mal verstanden haben, das ich nicht gegen seine Willen handelte. Dafür hatte ich ihn mittlerweile ja viel zu gern. Ich wusste ja selbst nicht wieso mir soetwas passiert... Immerhin war er ja Sklave und nochdazu eigentlchc ja das Spielzeug vom Prinzen. Ich legte meine Arme noch enger um ihn. Ich wollte ihn nicht wieder hergeben...
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 00:50    Titel: Antworten mit Zitat

ich war total irritiert. wieso ahm er mcih jetzt so in den arm?!
ich verstand es irgendwie nciht... ich kuschelte mcih allerdings auch an ihn. in seinem arm fhlte ich mich wohl... ich würde wohl nie wieder nach hasue kommen, dami sollte ich mich abfinden... aber hier hatte cih ja ein schönes zuhasue gefunden.
das der oberprieszer iorgendwann noch mal zurückkam, daran dachte ich gerade niht. den hatte icha us meinem kopf verbann...
ich schlcukte leise. "mit dir schalfen!" hacuhte ich so liese, das ich beinahme befürchtet, seth könnte es nciht gehört haben... wiederholten wollte ich es nämlcih nciht noch mal,d as war mir wieder zu peinlich
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 00:52    Titel: Antworten mit Zitat

Natürlich hatte ich ihn verstanden.
Den Oberpriester konnte ich leider nicht so schlenn aus meinen Gedanken verbannen und er würde mir kaum gestatten, Jono zu behalten.
Ich streichelte ihn sanft weiter "Und deswegen hast du so eine Angst?" fragte ich ihn ruhig. "Musst du nicht. Ich wollte gar nicht mir dir schlafen!" erwiederte ich leise, knuddelte ihn nur noch mehr
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 00:53    Titel: Antworten mit Zitat

jetzt ar cih total verwirrt. "aber... "stammelt eich und shcaute ihn total überrascht, etwas schockiert, aber auch erleichtert und hauptsächlich völlig verwirrt an.
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ich streichelte ihn weiter, küsste ihn sanft. Sein Blick war so süß!
"Ich will nichts tun, was du nicht willst und da ich schon gedacht habe, das du Panik bekommst, hab ich den Gedanken daran gleich wieder gestrichen!!"
Ich schaute ihm wieder in seine Augen! "Du machst dir so viele Gedanken!! Musst du gar nicht!"
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

ich bekam wieder tränen i die augen.
er nahm so viel rücksicht auf mcih.
ich kscuhelte mich eng in seiinen arm. irgendwie wollte ich ihm aber doch helfen. ich ließ meine hand an ihm nach unten wandern.
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Mit so einer Reaktion hätte ich nicht gerechnet! Ich ließ ihn aber gern machen, kraulte ihn weiter. Irgendwann löste ich mich etwas von ihm, hob sein Kinn an und küsste ihn liebevoll
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

Mir liefen immerncoh tränen über die Wangen. Ich konnte nciht glaueben, das es so einen liebevollen menschen gab... ich fühlt emich so wohl.
meine hand war mittlerweile an seiner erregung angekommen und meine finger stricehn sanft daran entlang
natürlich erwiederte ich den kuss sehr gern
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich strich ihm mit einer Hand über die Wange. In der kurzen Zeit, die er jetzt bei mir war, hatte ich ihn lieber gewonnen als alles andere auf der Welt. Aber ich hatte noch bedenken, ob er bei mir wirklich glücklich wurde.
Ich keuchte auf, als ich seine Finger spürte. Nutzte die Gelegenheit aber, um mit meiner Zunge seine Lippen anzustupsen
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

ich öffente ihm gern meine lippen, umschloss sein glied mit meinen fingern und bewegte meine hand langsam auf und ab. zwischendurch machte ich auch mal ein wenig schneller. ich hoffte, das ihm das gefiel, mehr wollte cih im moment einfach nciht. ich hatte irgendwie immernoch angstm, auch wenn sie ziemlcih klei geworden war. ich hatte wirklcih angefangen ihm zu vertrauen!
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich stöhnte in den Kuss. Er war gut mit seiner Hand. Ob er das wusste?! Ich bewegte mich ganz automatisch gegen ihn, wollte gerne noch mehr. Aber ich wollte auch nicht, das er sich bedrängt fühlte.
Ich konnte mich kaum auf den Kuss konzentrieren. Stubste seine Zunge trotzdem irgendwie an
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

irgendiwe machte es mir spaß. seth schien es auch zu gefallen. das gab mir den mut einfahc weiterzumachen. ich testete ein wenig aus, machte mal etwas fester, mal etwas leichter, umspielte seine spitze mit meinem daumen.
ich folgte de stubsen seiner zunge und wanderte in seinen mund
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Diesmal brachte er mcih fast um den Verstand! Ich hielt es kaum noch aus, stöhnte immerwieder leise. Ich ließ ihn gern machen, war wie Wachs in seinen Händen... Einfach nur toll!
Irgendwann konnte ich dann nicht mehr. Ich stöhnte laut auf, löste den Kuss dadurch, das ich den Kopf etwas in den Nacken warf. Eine schöne weiße Spur zog sich durchs Wasser
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 21:03    Titel: Antworten mit Zitat

ich zog meine hand zurück, schaute vorsichtig zu ihm hoch. etwas erwartungsvoll,aber auch wieder etwas ängstlich, auch wenn das ängstliche teil sehr gering war.
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schaute zu meinem Jono runter, war immer noch leicht außer Atem, aber das störte mich nicht. Er war so toll! Ich schnappte ihn und knuddelte ihn.
"Das war toll!" hauchte ich ihm ins Ohr und küsste ihn dann sanft auf die Nasenspitze. "Wollen wir aus dem Wasser gehen? Sonst weichen wir noch völlig auf!"
Ich lächelte und hielt ihn weiter im Arm
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

ich wurde etwas rot, nickte und lächelte. "ja. gehen wir dann zu horus?! ihm hab ich noch gar nciht guten morgen gesagt!"
ich machte mich aus seths armen los und versuchte wieder aus dem wasser zu klettern. bis zur treppe zu schwimmen, war cih gerade z faul
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ich lächelte und nickte "könen wir gern machen!" erwiderte ich und schnappte ihn. "So wird das aber nichts!" Ich drehte ihn um und hob ihn aus dem Wasser, sodass er wieder auf dem Rand saß. Dann stütze ich mich ab und kletterte selbst hoch. Ich stand ganz auf, nahm eine Handtuch, nahm Jonos Hand, zog ihn auf die Beine und legte ihm das Handtuch um die Schultern. "Gut abtrocknen, sonst erkältest du dich!"
Dann nahm ich mir selbst ein Handtuch!
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

ich quieckte etwas auf, als er mcih raushob. kuschelte mcih dann aber ins handtuch und lächelte leicht. irgendwie war das ganr nciht mehr so schlimm, das er mich nackt sah...
ich trocknete mich in ruhe ab, nahm dann meine sachen und wollte sie anziehen.
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ich nahm ihm die Sachen aus der Hand. "Warte. Ich hol dir was neues!" meinte ich und verschwand in meinem Zimmer.
Dort zog ich mir selbst eben ein Gewand über und kam mit einem, das mir etwas zu klein geworden war, wieder raus.
"Hier!" meinte ich lächelnd und reichte es ihm. "Das kannst du gern haben!! Mir passt es nicht mehr!"
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

ich shcaute ihn fassungslos an. "Was?! fragte ich und legte den kofp schief. "ich darf das wirklich haben?"
das gewand war wunderschön! ich zog es gleich über und staunte immernoch. es passte wie angegossen!!!
"DANKE!" quieckte ich und sprang ihn um den hals "das ist sooo toll!"
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 21:22    Titel: Antworten mit Zitat

Jono war so süß, wenn er sich freute! Ich legte meine Arme wieder um ihn und streichelte ihm über den Rücken. "Kein Thema. Es steht dir wirklich gut!"
Ich ließ ihn ieder los und nahm seine Hand. "Na komm. Horus wartet sicher schon auf dich!"
Zusammen ging ich mit ihm zu Horus, der sofort aufschaute und uns entgegen wieherte. Ich ließ Jonos Hand los, nahm einen Eimer und füllte diesen mit Äpfeln und anderen Leckereien
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

ich leif zu horus, legte mene arme um seinen hals, kuschelte mcih eng an ihn. "na mein süßer. hats du gut geschalfen?" fragte ich ihn und streichelte ihm übers fell
er schnaubte leise. ich kicherte und schaute ihn an. 2das ist schön!"
er stbste mir gegen die wange, schaute dan zu seth. ich drehte mcih um und lächelte. "er hat auch gut geschalfen!" meinte ich silend
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich lachte. "Das ist schön!" meinte ich und wuschelte ihm durchs Haar.
"Schau mal, ich hab Leckerreien für deinen Kleinen!"
Ich hielt ihm den Eimer hin!
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

ich schjaute in den eimer, grinste. horus streckte seinen hals und wollte sich gleich was klauen, ich nhm den eimer aber schnell und versteckte ihn. horus stampfte mit dem fuß auf. das passte ihm nicht.
"na! also wirklcih!!" meinte ich mahnend. "etwas geduld bitte. eins nach dem anderen! nihc so gierig!"
er hatte kurz die ohren zurückgelegt, stellte sie nun aber wieder erwartungsvoll auf und schaute mich an. ich lächelte, holte den eimer wieder vor und hielt ihm einen apfel hin. horus nahm ihn aus meinen fingern und kaute ihn genüsslich.
dan nahm ich mir sebst einen. "lecker!" mente ich smilend
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 22:15    Titel: Antworten mit Zitat

(Hey! Mein Sayu ist ja doch noch da! ^^)

Ich schaute ihm zu, lachte leise. Horus schien wirklich jedes Wort zu verstehen. Er war ein kluges Pferd!
Ich hatte mich weggedreht und war zu meinem Anubis gegangen. Also Jono lecker sagte, drehte ich mich zu ihm um. "Also wirklich. Du musst den Pferden doch nichts wegessen!" Ich lachte wieder leise. "Wir haben in der Küche genug!"
Anubis genoss die Streicheleinheiten sehr und auch ich fand es mal wieder ganz toll, weil ich eh viel zu selten Zeit für meinen Kleinen hatte.
Dann löste ich mich alleridngs von Anubis und kam zu Jono. "Ich hatte da gerade eine Idee. Wollen wir gleich in die Stadt reiten?! Ein wenig einkaufen?!"
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

(ja.. brauce nur etwas! ^^)

"ich ess den pferden ncihts weg" protesterite ich, kuschelte mcih dann aber in seinen arm. "einkaufen?" fragte ich und schaute z uihm hoch. "was denn? und wo?"
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

(Ach so... Darf nicht mehr so lange on sein! Sonst klaut mein Papa wieder den Strom!)

Ich lächelte. "In die Stadt natürlich. Auf dem Markt. Mal sehen, vielleicht finden wir ja was schönes! Außerdem können wir dann einen Ausritt mit Horus und Anubis machen. Kannst du reiten?"
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

"öhm.. na ja.. ich weiß nicht!" meinte ich und droppte. "aber horus wird mich shcon cniht abwerfen!"
ich smilte. in die stadt würde ich gern mal wieder. ich nickte deswegen und meinte. "gut! lass uns auf dem markt reiten!"
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich lächelte. "Na dann nichts wie los!"
Ich ging zu Anubis zurück und holte ihn aus seiner Box. Ich brachte ihn raus. Er hörte aufs Wort und blieb somit stehen, als ich sein Sattelzeug holte.
"Jono komm mal!" rief ich und reichte ihm Horus Decke und sein Zaumzeug. "Hier. Leg es draußen hin, ich bring Horus mit raus!"
Ich ging zu Horus, machte auch seine Box auf.
"Sei lieb und vorsichtig mit Jono." meinte ich zu dem Pferd. "Ihm darf nichts passieren!"
Horus hatte gespitze Ohren und nickte leicht. Ich lächelte. "Bist ein gutes Pferdchen! Na komm. Er wartete schon auf dich!"
Zusammen kamen wir raus. Anubis rieb seinen Kopf an Jono. Es war ein total süßes Bild. Jono schwankte etwas. "Nicht so doll!" meinte ich zu Anubis, während ich neben ihn trat. Ich streichelte mein Pferdchen und schaute zu Jono. "Ich hätte dich warnen sollen. Das macht er gern!"
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 22:42    Titel: Antworten mit Zitat

ich kciherte. "macht nichts! ist ja ncihts passiert."
ichlegte horus die decke auf, schaute dann allerdings fragend das zaumzeug an. "öhm" meinte ich. auch horus legte den kopf schief.
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schmunzelte und zeigte ihm wie das ganze funktionierte. Horus Blick dazu war auch zu göttlich. Er ließ sich aber anstandslos alles gefallen.
"Braves Pferd" meinte ich lieb zu ihm.
Ich half Jono hoch, schwang mich dann selbst aufs Pferd.
"Also." Meinte ich und zeigte ihm, wie er richtig sitzen musste und die Zügel zu halten hatte.
Jono begriff das wirklich schnell und schien sehr viel Spaß dabei zu haben!

(Bin im Bettchen!
*Wink*
*Knuddl*)
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 25.03.2007, 23:37    Titel: Antworten mit Zitat

ich verstand schnell, was er meinte und es machte wirklcih spaß. schon bald jagte ich mit horus durch den innenhof, ohne angst zu haben. horus war aber auch sehr vorsichtig.er wusste, das ich seth wichtig war und das er riesenärger mit ihm bekam, gleichzeitig war ich ihm aber auch wichtig. schließlcih war ich der erste gewesen, der sich mit ihm näher beschäftigt hatte.
"wollen wir?" fragte ich ihn und blieb neben ihm stehen. ich lächelte, meine agen leuchtete vor freude!

(schalf gut süße!)
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 26.03.2007, 11:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ich nickte lächelend. Er war sehr süß!! Zusammen machten wir uns auf den Weg zum Markt.
Ich genoss den Ritt. Wurde langsam immer schneller, achtete aber darauf, das Jono noch folgen konnte. Horus war wirklich lieb und vorsichtig
Es dauerte nicht lange bis wir ankamen.
Wir banden die Pferde an einen Zaun. Ich nahm Jonos Hand und lief mir ihm zu den Ständen.
"Schau dich ganz in Ruhe um und sag ruhig, wenn dir etwas gefällt!"
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 26.03.2007, 11:44    Titel: Antworten mit Zitat

ich schaute seth mit großen augen an. "wirklcih? § fragte ich und blieb vor ihm stehen. "wieso machst du das?!"
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 26.03.2007, 14:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schaute Jono in seine braunen Augen, legte meine Arme um ihn. "Einfach so!" meinte ich lieb. Jono war schon wieder rot. Ich wusste nicht, wieso, aber er sah süß aus!
Ich streichelte ihm über die Wange. "Weil ich es toll finde, wenn seine Augen so glücklich strahlen!"
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 26.03.2007, 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

ich wurde rot, weil wir mitten ind er stadt ware udn er mich in den arm nahm. einfach so ohne auf die anderen zu achten
ich schaute ihn weiter an. "einfach so?" fragte cih zurück udn wurde ncoh etwas röter, als er das meinte, war aber auch irgendwie glücklcih.
ich versteckte mein geischt an ihm und schloss für einen augenblick meine augen
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 26.03.2007, 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich lächelte und streichelte ihm übers Haar. "Na komm.. Lass uns hier umschauen, ok?"
Ich nahm seine Hand und lief mit ihm zum ersten Stand. Dieser bot Stoffe und ander Gewänder an. Ich fing an zu grinsen, schnappte ihn und schob ihn weiter rein ins Zelt.
"Guten Morgen!" grüßte der Verkäufer und kam gleich herbei. "Was kann ich für euch tun?"
Ich deutete auf Jono. "Er braucht ein schönes Gewandt!"
Der Verkäufer nickte. "Aber ja. Sehr gern" Er schaute Jono von oben bis unten an, nickte dann und wuselte los. Er suchte ein paar tolle Stoffe raus und zeigte sie Jono
"Such dir einen aus!" hauchte ich ihm ins Ohr!
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 26.03.2007, 14:57    Titel: Antworten mit Zitat

ich schaute seth mit großen augen an. "wirklcih?" fragte cih ihn lieb und smilte. ich freute mich riesig darber, auch wenn ich immernoch cniht wusste, womit ich das verdidnt hatte!
ich ließ den verkäufer machen und schaute mir die stoffe an. "darf ich mir wirklcih einen aussuchen" fragte ichudn schaute zu seth hcoh. auf sein nicken nahm ich einen schwarzen stoff mit kleinen roten ornamenten darauf "der gefällt mir sehr gut!"
der verkäufer schaute etwas verwirrt. es war keiner der stoffe, die er rausgesucht hatte. "diesne?" fragte er und schaute zu seth rauf. er war aus reinser seide, sehr teuer!
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 26.03.2007, 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schaute mir den Stoff an, nickte dann "Der Stoff! Ok!" meinte ich zu dem Verkäufer, der etwas schluckte und sofortoch einmal genau maß nahm.
"Ich werde etwas brauchen. Bis heute nachmittag sollte aber alles fertig sein!" meinte er und schaute zu mir.
Ich nickte. "Ok! Wir kommen nachher noch mal vorbei!"
Ich nahm wieder Jonos Hand. "Komm!" meinte ich zu ihm.
Nach oben
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 26.03.2007, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

HEY! MIESER DRECKSACKE! WIESO HAT DER MCIH AUSGELOCKT!!!!
*Schmoll*
Das war natürlcih ich!
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 26.03.2007, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

*lach*


ich schaute seth an, blieb vor dem laden stehen. 2wieso hat der ty so komsich geguckt, as cih mir den stoff ausgesucht habe! war was nciht gut?!"
ich legte den kof schief.
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 26.03.2007, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schaute zu ihm, lächelte und stubste ihm gegen die Nase. "Weil er feststellen musste, das du einen guten Geschmack hast und das er dir mit dem billigen Stoffen nicht kommen konnte! ^^"
Ich zog ihn wieder in meinen Arm. "Du wirst toll darin aussehen!"
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 26.03.2007, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

ich bekam einen leichten schreck. 2ist-.. sit der stoff etwa so teuer?" fragte ich und schaute ihn an. ich hatte gar nciht auf qualität geachtet, sondern nur auf das, was mir gefiel...
ich wusste nciht, was ich machen sollte. ich wollte cniht, das seth so viel geld für mich ausgab
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Yumi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 753
Wohnort: im chaos

BeitragVerfasst am: 26.03.2007, 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

(Bin erstmal wieder wech!)

Ich legte einen Finger auf seine Lippen. "Sag nichts!" meinte ich ruhig. "Es ist ein toller Stoff und du wirst toll drin aussehen! Und ich will keine Diskusion darüber, klar! Ich möchte dir damit eine Freude mache. Wehe du sagst jetzt irgendwas!"
Ich beugte mich zu ihm und hauchte ihm einen Kuss auf die Lippen!
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
sayuri-sama



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2106
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 27.03.2007, 08:14    Titel: Antworten mit Zitat

ich wurde knall rot. hatte er vergessen, wo wir hier waren?! immerhin gehörte er zum tempel!
die anderen menschnen auf dem markt schauten zu uns rüber, murmelte untereinander
ich schloss schnell meine augen. das wollte ich nciht sehen! ich wollte das nur geniesen!
ich hätte nciht erwartet, das er soetwas tut... eher, das er mich wieder als sklave behandelte... und eigentlcih freute es mich total, das ich so ein tolles gewand von ihm bekam!
_________________
Hinter jeder Ecke lauern viele Richtungen.


Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    YaYuMa Foren-Übersicht -> Yugioh Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 5 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBTech Template by © 2003-04 MDesign


BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz