FAQ Suchen Mitgliederliste Benutzergruppen Profil Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
YaYuMa Foren-Übersicht  Login  Registrieren
YaYuMa



 

Fluch der Karibik - Pirates of the Caribian



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    YaYuMa Foren-Übersicht -> Filme
 

 
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Joanie
Gast






BeitragVerfasst am: 25.06.2006, 18:30    Titel: Fluch der Karibik - Pirates of the Caribian Antworten mit Zitat

Handlung

Ein britisches Schiff findet mitten in der Karibik einen im Wasser treibenden Jungen. Die Tochter des britischen Gouverneurs, Elizabeth Swann, findet heraus, dass dieser Junge Will Turner heißt. Sie nimmt ihm ein goldenes Medaillon ab, weil der Totenkopf darauf ihn als Pirat ausweisen könnte.

Acht Jahre später arbeitet Will Turner als Waffenschmied. Er und Elizabeth sehen sich oft, da er bevorzugt für ihren Vater arbeitet, doch sie können aufgrund ihrer Standesunterschiede einander nicht ihre Liebe gestehen. Eines Tages besucht einer der berüchtigtsten Piraten der Karibik, Captain Jack Sparrow, die Insel und wird gefangen genommen. Als Elizabeth mit ihrem Medaillon ins Wasser fällt, ruft dieses nach einem Schiff – der Black Pearl. Noch in dieser Nacht wird der Hafen von dem berüchtigten verfluchten Piratenschiff angegriffen, das Medaillon gestohlen und Elizabeth entführt. Bei der Entführung gibt sich Elizabeth den Piraten als Elizabeth Turner aus, da sie als Tochter des Gouverneurs Gefahr läuft, ermordet zu werden.

Will Turner befreit daraufhin Captain Jack Sparrow, damit sie gemeinsam nach Elizabeth suchen können. Den Beiden gelingt es mithilfe eines Täuschungsmanövers die Interceptor, das schnellste Schiff der britischen Flotte, zu kapern.

Auf dem Weg nach Tortuga, einem berüchtigten Piratenschlupfwinkel, findet Will heraus, dass sein Vater ein Pirat war, und unter dem Kommando von Jack gedient hat, der früher Kapitän der Black Pearl war. Nach einer Meuterei, angeführt von seinem ersten Offizier Barbossa, wurde Sparrow auf einer Insel ausgesetzt. Während die Mannschaft der Black Pearl eine Kiste mit verfluchtem Aztekengold stahl, konnte Sparrow mithilfe von Schmugglern von der Insel entkommen. Die Besatzung der Black Pearl ist nun allerdings mit einem Fluch belegt, der sie zu unsterblichen, aber gefühllosen Skeletten macht, die im Mondschein ihre wahre Gestalt offenbaren. Der Fluch kann nur gebrochen werden, wenn das gesamte Gold wieder zusammengetragen wird. Außerdem muss jeder der Piraten, die eines der Medallions stahlen, einen Blutpreis zahlen. Barbarossa und seine Crew haben bereits ihr Blut über den Schatz vergossen. Nur das Blut eines Piraten fehlt noch: und dieser ist Wills Vater, William Turner I., der allerdings von Barbossa ermordet wurde. Daher benötigen die Piraten einen Nachfahren und glauben diesen in Elizabeth gefunden zu haben, da sie sich als eine Turner ausgibt. Nur Cpt. Jack Sparrow weiß, dass Will der echte Sohn von Turner ist. Daher setzt Jack alles daran, die Black Pearl einzuholen und dort mit Wills Hilfe Barbossa zu stürzen. So rekrutiert er in Tortuga eine Crew und nimmt die Verfolgung auf. Die Black Pearl hat in der Zwischenzeit die Isla de Muerta erreicht und Elizabeths Blut soll nun vor gesammelter Mannschaft vergossen werden. In letzter Sekunde kommen Will Turner und Sparrow in der Piratenhöhle an, wo Will Elizabeth retten und fliehen kann. Jack hingegen verbündet sich mit Barbossa und die Black Pearl nimmt die Verfolgung der Interceptor auf.

Es kommt zu einer spektakulären Seeschlacht, in deren Verlauf die in Tortuga angeworbene Crew der Interceptor mitsamt Will Turner und Elizabeth gefangen genommen wird. Barbossa denkt allerdings nicht daran, seinen Erfolg mit Cpt. Jack Sparrow zu teilen und setzt ihn und Elizabeth auf der Insel aus, auf die er Jack bereits zuvor verbannt hatte. Von dort können die Beiden allerdings fliehen, da Elizabeth die halbe Insel abfackelt und mit diesem riesigen Signalfeuer ein britisches Schiff, die Dauntless, auf sie aufmerksam macht.

Der Showdown findet auf der Isla de Muerta statt: Während die Soldaten der Dauntless sich in einen von Jack Sparrow geplanten Hinterhalt begeben, kapern die Piraten der Black Pearl die Dauntless. Es kommt zu heftigen Gefechten mit den zurückkehrenden Soldaten. Unterdessen befreit Jack Will Turner und kämpft mit Barbossa, mittlerweile sind allerdings beide unsterblich, weil Jack nun ebenfalls ein Goldmedaillon gestohlen hat. Erst als Will sein Blut auf das Gold tropfen lässt, kann Jack Barbossa besiegen. Da der Fluch gebrochen ist, ergeben sich auch die Piraten auf der Dauntless.

Zurück im Hafen soll Jack für seine Verbrechen gehängt werden, doch Will und Elizabeth retten ihn in letzter Sekunde und ermöglichen ihm die Flucht zur Black Pearl, auf der seine Tortuga-Crew bereits auf ihn wartet. Während Will und Elizabeth sich küssen, segelt Jack aus dem Hafen.

Nach dem Abspann sieht man noch, dass der Affe (Jack) eine Goldmünze aus der Truhe entwendet und dadurch sofort wieder untot wird.

Schauspieler

* Johnny Depp als Captain Jack Sparrow
* Geoffrey Rush als Barbossa
* Orlando Bloom als Will Turner
* Keira Knightley als Elizabeth Swann
* Jack Davenport als Norrington
* Jonathan Pryce als Governor Weatherby Swann

Auszeichnungen

Fluch der Karibik wurde in den Kategorien Bester Hauptdarsteller (Johnny Depp), bestes Make-Up, bester Ton, bester Tonschnitt und beste Spezialeffekte für den Academy Award (Oscar) nominiert, ging aber in allen Bereichen leer aus.

Außerdem gewannen Keira Knightley und Orlando Bloom in der Kategorien Best Liplock und Best Chemistry beim Teen Choice Award.

Quelle: Wikipedia.de



persönliche Meinung

ich liebe den Film. Vorallem Johnny Depp war phantastisch in den Film. Dieser leicht schwuchtelhafte Pirat Jack Sparrow ist einfach zum schießen. "klar soweit" ist scheinbar sein lieblingsspruch.

An manchen stellen ist der Film leicht gruselig. aber es ist o.k.

Von der Animation und filmtechnischen ist das richtig klasse gemacht. gerade auf einer Großleinwand wird das hammermäßig.





Nach oben
Autor Nachricht
Karuh
Gast






BeitragVerfasst am: 25.06.2006, 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

"Ihr solltet den Tag nie vergessen, an dem ihr fast, aber auch nur fast, Captain Jack Sparrow gefangen hättet."
Nach oben
Autor Nachricht
Joanie
Gast






BeitragVerfasst am: 25.06.2006, 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

denk dran. die betonung liegt auf Captian
Nach oben
Autor Nachricht
Karuh
Gast






BeitragVerfasst am: 25.06.2006, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

wie gesagt, Captain Jack sparrow, soviel Zeit muss sein. ABer genial sind moch die beiden trottel, die jeweils auf der seite der praten sowie auf der seite der Marine sind^^
Nach oben
Autor Nachricht
Joanie
Gast






BeitragVerfasst am: 25.06.2006, 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

du meinst den typen mit seinem holzauge. ... ja der ist geil ... die beiden von den engländern auch.
Nach oben
Autor Nachricht
Karuh
Gast






BeitragVerfasst am: 25.06.2006, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

na ja. Das hat auch dem Film eine gewisse Witzigkeit verkliehen.
Nach oben
Autor Nachricht
Joanie
Gast






BeitragVerfasst am: 25.06.2006, 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

der ganze film ist nicht ernst zu nehmen. alleine die szene "du warst wohl noch nie in singapur" find ich so geil.
Nach oben
Autor Nachricht
Karuh
Gast






BeitragVerfasst am: 25.06.2006, 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

ernst nehmen, nicht ernst nehmen, dass ist hier so eine Frage, die man bei jedem Film nicht so recht beantworten kann.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    YaYuMa Foren-Übersicht -> Filme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
Essen, Filme

Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBTech Template by © 2003-04 MDesign


BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz